Icon News & Presse
14.06.2016

Die ep Competence-Center – Technik top flexibel

 

Viele langjährige ep Kunden setzen mittlerweile ergänzend auf die ep Competence Center, andere nutzen Werkvertragsprojekte als Einstieg. „Wie wir uns kennen lernen, ist nicht entscheidend. Wichtig ist, dass die Kunden unsere ganzheitliche Sicht der Dinge spüren“, so Regionalleiter Werner Aigeldinger. „Wir bieten die komplette Palette im Blick auf Engineering und IT: realisieren Projektaufgaben im Competence Center, entsenden passende Fachleute in die Teams unserer Kunden und helfen ihnen unter Einsatz unserer Recruiting-Spezialisten, eigene Fachleute zu finden.“

Dabei agiert die ep group mit 400 Fachleuten an elf Standorten in Deutschland. Einen Schwerpunkt bildet der süddeutsche Raum – in und direkt um Bayern ist ep in Ulm, Augsburg, München, Nürnberg und neuerdings mit einem Competence Center in Ingolstadt vertreten. „Dass die Vergabe von Projekten steigt, liegt auch an den Flexibilitätsvorteilen“, schildert Aigeldinger. „Leistungen der ep Competence Center verbinden eine komplette fachliche Entlastung mit der sehr guten Planbarkeit von Zeit und Kosten.“ Die Standorte verfügen über passende Software und beschäftigen sich aktuell mit High-Tech-Lösungen in Mechanik, Elektronik, Kältetechnik – bis hin zur neuartigen Kalibrierung von Head-up-Displays in Pkws. Als perfekte Ergänzung dient die ep Technische Dokumentation: Spezialist von der Risikobeurteilung über Betriebsanleitungen und Übersetzungen bis hin zur Einführung von Redaktionssystemen. Online-Info: www.engineering-people.de, Kontakt ep Augsburg: 08294 51138-0.

 
supporting experts