ep CAREER

Werden Sie ep-Mitarbeiter und
machen Sie mit uns Karriere.

Array
Array
Das aktuelle ep Magazin
Für Kunden und Mitarbeiter
Jetzt online ansehen
Nächste Messe ↓
akademika – Nürnberg
Weißkopfseeadler
ep Blog
22.04.2016
Mit Adleraugen beobachtet
zum ep Blog
  •  
    Kunden-Stimmen:

    In Softwareentwicklung und Testing arbeiten wir seit Jahren hocheffizient mit ep zusammen. Und sind gemeinsam erfolgreich.

    Manfred Schedl
    Vice President Engineering Services
    Harman Becker Automotive Systems
     
  •  
    Kunden-Stimmen:

    Unsere ep’ler sind fast ‚Schulzianer‘: kompetent, flexibel und teamorientiert. In der Systemtechnik ist das unabdingbar. Wir arbeiten gerne mit ep!

    Ralf Soltwedel
    Geschäftsführer
    Schulz Systemtechnik Bremen
     
  •  
    Kunden-Stimmen:

    ep beschäftigt Softwareingenieure, mit deren Hilfe wir selbst komplexe Entwicklungsprojekte erfolgreich abschließen. Das überzeugt mich.

    Hans-Jürgen Fessler
    Abteilungsleiter
    ifm ecomatic
     
  •  
    Aus der Praxis

    Gebäudetechnik: dezentrale Energieversorgung

    Bau
    Für ein großes Betriebsgebäude ist eine Energieversorgungsanlage mit zwei Gasmotoren zu realisieren. Dabei ist vor allem Planung, Überwachung und Koordination gefragt. Die komplexe Tätigkeit verlangt von der zuständigen ep Ingenieurin sowohl im Büro also auch auf der Baustelle hohe Kompetenz und ein gutes...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Testing von Kabelbäumen: Simulation der Fahrzeugumgebung

    Elektrotechnik
    Zum raschen, präzisen Testing individuell konfigurierter Kabelbäume ist der passende Prüfstand bei ep beauftragt. Er muss die Fahrzeugumgebung perfekt simulieren, zuverlässig valide Ergebnisse liefern und soll bei Modellvariationen mühelos anpassbar sein – ein umfassendes Projekt. ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Multifunktion: komfortabler Bedienhebel

    Automotive
    Bei der Optimierung eines vielfältig einsetzbaren, zweiachsigen Bedienhebels für Bau- und Landmaschinen stehen die erhöhte Haltbarkeit und ein neues, elektronisch gesteuertes Einrastprinzip im Fokus: Der Bedienhebel rastet ein, das gesteuerte Teil bewegt sich wie vorgesehen und stoppt automatisch. Im Gefahrfall...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Getriebetesting: Präzision am Start

    Automotive
    Sachkompetenz und Rennsporterfahrung machen zwei ep Ingenieure zu gefragten Experten in der Getriebetechnik. Beide testen das Verhalten unterschiedlichster Fahrzeuge in Grenzsituationen. So ermöglichen sie effektive, technisch perfekte Lösungen in hochdynamischen Entwicklungsprozessen. ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Homologation: Sonderwünsche Nutzfahrzeuge

    Automotive
    Höhere Anhängelast, mehr Sitzplätze, spezielle Kabinen: Zulassungsrelevante Sonder- und Änderungswünsche gibt es bei Nutzfahrzeugen ständig. Sie müssen vom Hersteller geprüft und freigegeben werden. Nicht selten gilt es, dem Kunden Tipps zu geben und ihn bezüglich der Veränderung individuell zu beraten. ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Verkehrsflugzeuge: Qualitätsmanagement Klimaverrohrung

    Luft- und Raumfahrt
    Absolute Präzision bestimmt den Alltag eines ep’lers, der für das QM technischer Zeichnungen der Klimaverrohrung eines Verkehrsflugzeugs verantwortlich ist. Er begleitet die zugehörigen Prozesse mit dem Kunden, bei den jeweiligen Lieferanten und trägt so zu einer möglichst optimalen Qualität der Anlagen im...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Satellitenantriebe: Maximierung der Nutzungsdauer

    Luft- und Raumfahrt
    Im Antriebssystem von Satelliten sichern fehlerfreie Schweißnähte den Verbleib des Treibstoffs an Bord. Das System aus Rohrleitungen und Komponenten wird per Röntgenstrahlen überprüft: Ein ep Maschinenbautechniker trägt auf diese Weise entscheidend zur Maximierung der Nutzungsdauer der Satelliten im All bei. ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Neue Pumpengeneration: Strömungsführung in der Magnetkupplung

    Maschinenbau
    Bei der Entwicklung einer neuen Pumpengeneration für kritische Flüssigkeiten entwickelt ein ep Ingenieur die Strömungsführung in der Magnetkupplung mit. Druck und Temperatur in der Kupplung müssen so gesteuert werden, dass das durchfließende Medium die Dampfdruckkurve nicht unterschreitet. ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Veredelung von Türnähten: präzise robotergestützt

    Elektrotechnik
    Für die robotergestützte Veredelung und Versiegelung von Fahrzeug-Türnähten wird laufend individuelle Software gebraucht. Ein ep Ingenieur im Team des zuständigen Automatisierungsspezialisten programmiert sie nutzerorientiert, passt sie bei Bedarf an und begleitet die Anlagenführer in der Produktion als...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Fest-Flüssig-Trennung: Spezifikationen in SAP

    Maschinenbau
    Die Anlage grundlegender technischer Spezifikationen mit Zeichnungen und technischen Daten in SAP soll das Produktmanagement bei einem Spezialisten für Fest-Flüssig-Trennung unterstützen.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Präzise Sensoren: passende Beladung

    Mechatronik
    Genauere Wegsensoren sollen die Durchrutscherkennung der Dämpfer von Waschmaschinen optimieren, um so die Beladung präzise zu erkennen. Das neu zu entwickelnde Verfahren muss zudem die Vergleichbarkeit mit dem bisherigen Sensor sicherstellen und trotz gerätespezifischer Toleranzen und unbekannter Rahmenbedingungen...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Vernetzte Elektronik: intelligente Kfz-Steuergeräte

    Elektrotechnik
    Unter Anwendung von CAN-Bus, LIN bzw. Flexray sollen bei einem Hersteller von Steuergeräten für die Automobilindustrie vernetzte Elektroniksysteme entwickelt werden.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Gezielter Elektrodenschutz: durch lösungsdichtes Umspritzen

    Medizintechnik
    Bei einem Medizintechnik-Hersteller wird der Steckerbereich von Elektroden lösungsdicht umspritzt, um die Elektrode zu isolieren und vor Knickung zu schützen. Die zugehörige Prozesskette umfasst Ultraschallreinigen, Plasmaaktivieren (Vorbehandeln) und Umspritzen.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Projektleitung: Produktionssysteme Leiterplatten

    Elektrotechnik
    Gefragt ist die internationale / interne Projektleitung für Kundenprojekte von der Anfrage bis zum Gewährungsende. Die Projekte – integrierte Produktionssysteme für Leiterplatten und Oberflächenbehandlung – sind pünktlich, in hoher Qualität und möglichst kostengünstig zu realisieren. ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Antriebstechnik: Fertigungsplanung international

    Fahrzeugtechnik
    Zur Unterstützung der Fertigungsplaner bei komplexen Produkten im Bereich Antriebstechnik sollen internationale Projekte mit camos konzipiert und eingeführt werden. Dabei ist das Datenbankdesign zu konzipieren und die Software praxisgerecht umzusetzen. Zur Projektleitungstätigkeit zählen außerdem die Schulung und...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Effektiv nach Kundenwunsch: Chassis-Control-Systeme

    Fahrzeugtechnik
    Bei einem Hersteller sensorgestützter Chassis-Control-Systeme soll das Management der Produktkomponenten und der Software-Entwicklung verbessert werden. Ziele: effektive Prozesse und eine tragfähige Basis für Produktvarianten nach Kundenwunsch.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Gefragt: Software TCMS (Train Control Management System)

    Fahrzeugtechnik
    Eine Software zur Steuerung der Funktionsgruppen für Doppelstockzüge ist zu entwickeln – vom Antrieb bis zur Visualisierung von Fahrgastinformationen. Sie muss allen Anforderungen des Kunden entsprechen und von Gutachtern des TÜVs abgenommen werden.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Resonanz mit Resultat: QM Automotive

    Fahrzeugtechnik
    Ein Automotive-Zulieferer möchte per Analyse der Kundenzufriedenheit in Kombination mit präziser Prozesskontrolle seine Produkte weiter verbessern.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Jederzeit zuverlässig: Sensorelement für CO2-Klimaanlage

    Maschinenbau
    Für ein bestehendes, zu verschraubendes Sensorelement (Material: Edelstahl) zur Anwendung in CO2-Klimaanlagen (Material: lötofenfähiges Aluminium) ist ein zuverlässiges Dichtkonzept zu entwickeln – geeignet für unterschiedliche Varianten und einen weiten Temperatureinsatzbereich (-40°C bis 160°C). ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Intelligente Prozessplanung – schlanke Fertigung

    Luft- und Raumfahrt
    Ziel des Projekts sind schlankere, effektivere Prozesse in der Fertigung von Teilen für die Luftfahrt. Ansatzpunkte bilden durchgängige Arbeitspläne inklusive Beschaffungsplanung, Kalkulation und Fertigungsoptimierung sowie ein zu entwickelndes Tool zur Fertigungsüberwachung. ...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Konzept: Eiskalt in den Tropen

    Maschinenbau
    Für ein tropentaugliches Kälteeinbaugerät mit NoFrost-Technologie ist das Konzept zu entwickeln. Dabei soll, um Korrosion an den Seitenwänden zu vermeiden, die Betauungsfreiheit bei 25°C und 90% relativer Luftfeuchte gewährleistet sein.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Produktionsanlage: Optimierung, Dokumentation, Varianten

    Maschinenbau
    Eine bestehende Produktionsanlage zur Herstellung von Lebensmitteln ist bezüglich des Montageaufwands zu optimieren, danach zu dokumentieren. Die Neukonstruktion liefert die Basis für Varianten nach Kundenwunsch. 
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Straßenfertiger: Automatisierung der Produktion

    Maschinenbau
    In einem Unternehmen der Baumaschinenindustrie sollen im Produktionsbereich Straßenfertiger Produktionsprozesse automatisiert werden. Dafür sind die geeigneten Voraussetzungen zu schaffen.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Testing Fahrzeug-Akustik: offroad und onroad

    Fahrzeugtechnik
    Es gilt, die akustischen Eigenschaften von Karosserie-Dichtsystemen zu optimieren: Bei einem Automobilzulieferer validiert ep den Istzustand eigener Produkte und vergleicht ihn mit dem von Wettbewerbsprodukten.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Fertigungsprozesse: neu installiert im In- und Ausland

    Mechatronik
    Für einen Hersteller von Automatisierungstechnik sollen sichere, kostengünstige Fertigungsprozesse von Neuprodukten entwickelt und eingeführt werden. Ergänzend gilt es, die Fertigung lange bewährter Produkte ins Ausland zu verlagern und die Prozesse dort zu koordinieren.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Korrekte Zeichnung – klare Prozesse

    Anlagenbau
    DIN- und richtlinienkonforme Stücklisten und Zeichnungen sollen bei einem international tätigen Unternehmen im Bereich Anlagenbau und Automatisierungstechnik zum reibungslosen Ablauf in der Produktion beitragen.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Perfekt dokumentiert – mühelos bedient

    Anlagenbau
    Verständliche Dokumentationen, Handbücher, Gebrauchs- und Betriebsanleitungen sind Aufgabe von ep bei einem international tätigen Anbieter von Anlagenbau und Automatisierungstechnik – inklusive der Organisation bester Übersetzungen für Exportartikel. 
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Steuerungssoftware: getestet und dokumentiert

    IT
    Starke Aufgabe für einen langjährigen ep'ler: In zertifizierter Entwicklungsumgebung entwickelt er die Steuerungssoftware einzelner Funktionsgruppen (Licht, Türen, Kupplung etc.) für einen Regionalzug – mit besonderem Augenmerk auf validem Testing und lückenloser Dokumentation: "Schreibtisch, Labor, Teststrecke,...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Optimal: Nutzfahrzeuge nach Kundenwunsch

    Fahrzeugtechnik
    Individuelle Fahrzeugaufbauten nach Kundenwunsch: ep konstruiert Teile und Baugruppen von Chassis, fahrtechnischer Ausrüstung und Kühlkofferaufbauten von Nutzfahrzeugen vor Ort beim Kunden, die Fahrzeuge werden bis zur Fertigstellung und Endabnahme begleitet.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Bodengruppen: flexibel entwickelt

    Fahrzeugtechnik
    Ein Nutzfahrzeughersteller benötigt Bodengruppen für Wechselbehälter sowie Kofferaufbauten im Bereich Trockenfracht-, Frischdienst- und Kühlfahrzeuge. Durch flexible Entwicklung in Funktion und Konstruktion wird ep der breiten Variationspalette gerecht.
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Prototyp: Hinterachsträger Hybridfahrzeug

    Mechatronik
    <span style="font-size:10.5pt;font-family:&quot;Arial&quot;,&quot;sans-serif&quot;; mso-fareast-font-family:Calibri;mso-fareast-theme-font:minor-latin;mso-ansi-language: DE;mso-fareast-language:EN-US;mso-bidi-language:AR-SA">Im Bereich Hybridfahrzeuge sind Konstruktion und Fertigung des Prototyps für einen...
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Auf dem Prüfstand: Baumaschinenantriebe

    Maschinenbau
    Im Bereich Arbeitsmaschinengetriebe sind neu entwickelte Baumaschinenantriebe zu testen und zu optimieren: Wie lassen sich Versuchsabläufe optimal anpassen? Wie funktioniert die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Teams effektiv?
    Weiterlesen
  •  
    Aus der Praxis

    Komplexe Bedieneinheit: vielfach vorbildlich

    Maschinenbau
    Eine komplexe Bedieneinheit für Antrieb und Steuerung von Landmaschinen soll entwickelt und zur Serienreife gebracht werden. Hohe Ansprüche an Ergonomie, Sicherheit, Kostenoptimierung und markantes Industriedesign sind selbstverständlich.&nbsp;
    Weiterlesen

Unsere Kunden

  • AMG
  • Andritz
  • Audi
  • Airbus
  • Biotronik
  • BMW
  • Bombardier
  • Bosch
  • BSH
  • Creative Automation
Rückrufservice
Fragen? Wir melden uns bei Ihnen...